Nachdem der hochbeinige Parson Russell Terrier seit dem Jahr 2001 endgültig anerkannt ist, wurde im November 2000 auch der niederläufige Typ als Jack Russell Terrier vorläufig anerkannt.

Bis zu diesem Zeitpunkt wurde dieser nach dem australischen Standard bewertet, mittlerweile wird nach dem FCI-Standard gerichtet, der sich aber stark an den australischen anlehnt.

Das CACIB darf dem Jack Russell Terrier seit 2003 vergeben werden. Ein halbes Jahr nach der FCI-Anerkennung wurde ich vom KfT zur Rassebetreuerin des Jack Russell Terriers ernannt.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen meine Jack Russell Terrier vorstellen.

Die Seite wurde am 01.10.2007 erstellt.

Home:
Home Chronik Kontakt Anfahrt Impressum
Jack Russell: Standards Jack Russell Erlebnisse Rüden Hündinnen
News Links Bildergallerie